STM32: Erste Schritte mit SW4STM32 und der „Blue Pill“

Wenn man so ziemlich alles mit einem Arduino gemacht hat, was man mit einem Arduino machen kann, sehnt man sich vielleicht nach etwas mehr Power oder anderen Funktionen. Bei der Suche wird man um Controller mit ARM-Prozessor nicht herumkommen. Weit vorne liegen dabei die STM32-Controller von ST.

Der Vorteil: Aus China bekommt man für extrem wenig Geld die benötigte Hardware. Ein Board mit dem STM32F103C8 kostet etwa 2€, ein Programmiergerät liegt bei etwa 1,50€.

Technische Daten